Beiträge

DCP lädt zum RPA Day am 28. Juni 2019 ein

Viele Finanzinstitute setzen zur Steigerung der Prozesseffizienz und -qualität verstärkt auf Robotic Process Automation (RPA). Mit einer Mischung aus praxisorientierten Vorträgen und Diskussionsrunden bietet DCP am 28. Juni 2019 ein Forum für den Expertenaustausch zu aktuellen Schwerpunktthemen und relevanten Entwicklungen im Umfeld von RPA für Finanzdienstleister:

DCP Process Management Practice veröffentlicht RPA Überblick

Die Automatisierung von Prozessen ist seit vielen Jahren ein Schwerpunktthema des Prozessmanagements von Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Ein verhältnismäßig junger Ansatz zur voll- oder teilautomatisierten Abwicklung von Geschäfts- und Verwaltungsprozessen ist Robotic Process Automation (RPA).

Diskurs im IT Finanzmagazin: RPA ist kein „süßes Gift“

Mit einer Replik auf die These des CEO´s von Camunda Services Jakob Freund falscher RPA-Einsatz wäre ein süßes Gift steigt DCP Manager Mario Smeets in eine Strategiediskussion des IT Finanzmagazins ein

DCP setzt auf ISTQB Kompetenz

Mit Beginn des Jahres bietet DCP eine zusätzliche Projektunterstützung im Testbereich an und kommt damit den Bedürfnissen vieler Kunden nach international anerkannten Standards entgegen. Besonders das professionelles Prüfen und Testen von Software ist eine immer wichtigere Aufgabe, die einen standardisierten Hintergrund erfordert. Das ISTQB® Certified-Tester Programm www.istqb.org ist ein weltweit anerkanntes Aus- und Weiterbildungsschema für Softwaretester. Durch die Zertifizierung wird nicht nur ein umfangreiches Fachwissen nachgewiesen, sondern auch das Beherrschen einer einheitlichen Testmethodik & -sprache. Mit Marc Gölden konnte DCP nun neben einem im Projektmanagement erfahrenem Kollegen auch einen nach ISTQB zertifizierten Tester gewinnen und so seine Testmanagement-Expertise weiter ausbauen.