Beiträge

Werden Sie Teil unseres Human Resources Teams als Werkstudent/In, denn Sie möchten sich mit uns weiterentwickeln.

Werden Sie Teil unseres Human Resources Teams als Werkstudent/In, denn Sie möchten sich mit uns weiterentwickeln.

Sie fragen sich, warum DCP für Sie der passende Partner ist?

Weil Sie bei uns ein spannendes und von Weiterentwicklung geprägtes Arbeitsumfeld finden und uns maßgeblich dabei unterstützen, unseren nachhaltigen Wachstumskurs gut und erfolgreich zu gestalten.
Bringen Sie Ihr ausgeprägtes Bewusstsein für Qualität und Effizienz in den Bereichen Recruiting und Personalmanagement in unser DCP-Team ein. Sie erleben bei uns flache Hierarchien und offene Feedbackkultur und übernehmen aktiv Verantwortung für eine erfolgreiche Zukunft unseres Unternehmens. Was uns in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden auszeichnet, nämlich Leistungsorientierung und Partnerschaftlichkeit, prägt auch unseren internen Umgang miteinander.
Sie erwartet bei DCP eine attraktive Vergütung. Teilzeit- und Home-Office-Tätigkeit sind möglich.

Welche Aufgaben übernehmen Sie bei DCP?

• Unterstützung unseres Recruitingprozesses: Kandidatensuche, -qualifikation und -ansprache, Organisation der Bewerbergespräche
• Unterstützung Onboarding-Prozess
• Mitarbeit Personalmanagement, bspw. Pflege Personalakte, Urlaubsverwaltung, Terminüberwachung
• Mitarbeit bei der Gestaltung und Organisation von Fortbildungs- und Team-Veranstaltungen (inhouse/extern)
• Unterstützung des Akquise-Prozesses bei Angebots- und v.a. Profilerstellung

Was bringen Sie mit?

• Laufendes Bachelorstudium mit Schwerpunkt Personalmanagement mit sehr guten Zwischenergebnissen
• Sehr strukturierte, ergebnisorientierte und zuverlässige Arbeitsweise
• Freundliches und souveränes Auftreten
• Sehr gute, adressaten- und situationsgerechte Kommunikationsfähigkeiten
• Ausgeprägte Teamfähigkeit
• Sehr gute Kenntnisse in MS Office

DCP Deutsche Consulting Partner ist eine unabhängige Managementberatung mit Schwerpunkt im Bereich Financial Services. Zu unseren Kunden gehören renommierte Banken, Versicherungen und namhafte Dienstleister. Sie vertrauen auf unseren Anspruch BEYOND CONSULTING: Beratungsqualität in der letzten Konsequenz zu denken – im konkreten Ergebnis. Dabei ist unser Erfolg die Folge einer engen Partnerschaft mit unseren Kunden.

Sie möchten bei uns im Bereich Human Resources starten? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf Sie!

Kontakt/ Bewerbung über:

Brigitte Kuhlow
(Human Resources Managerin)
brigitte.kuhlow@dc-partner.de
Fon +49 (0)211 960 814 12
Mobil + 49 (0) 173 990 80 17

Tanja Grenzer
(Assistentin der Geschäftsleitung)
tanja.grenzer@dc-partner.de
Fon +49 (0)211 960 814 0
Mobil + 49 (0) 173 908 03 38

 

RPA-Pilotierung bei der Nassauischen Sparkasse erfolgreich umgesetzt

Robotic Process Automation (RPA) soll Mitarbeiter von Routinetätigkeiten entlasten. Dass die Steuerung von Prozessen durch Roboter das hält, was sie verspricht, zeigt ein mit Unterstützung durch DCP umgesetztes Pilotprojekt der Nassauischen Sparkasse (Naspa).

Aktuelle Veröffentlichung zum Erfolgsfaktor „RPA-Unit“ in der Computerwoche

In einem Beitrag für die Computerwoche beschäftigt sich DCP Manager Mario Smeets mit der Etablierung, den Aufgaben und den Rollen einer zentralisierten Organisationseinheit, die den RPA-Einsatz verantwortet.

DCP lädt zum RPA Day am 28. Juni 2019 ein

Viele Finanzinstitute setzen zur Steigerung der Prozesseffizienz und -qualität verstärkt auf Robotic Process Automation (RPA). Mit einer Mischung aus praxisorientierten Vorträgen und Diskussionsrunden bietet DCP am 28. Juni 2019 ein Forum für den Expertenaustausch zu aktuellen Schwerpunktthemen und relevanten Entwicklungen im Umfeld von RPA für Finanzdienstleister:

DCP Process Management Practice veröffentlicht RPA Überblick

Die Automatisierung von Prozessen ist seit vielen Jahren ein Schwerpunktthema des Prozessmanagements von Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Ein verhältnismäßig junger Ansatz zur voll- oder teilautomatisierten Abwicklung von Geschäfts- und Verwaltungsprozessen ist Robotic Process Automation (RPA).

Diskurs im IT Finanzmagazin: RPA ist kein „süßes Gift“

Mit einer Replik auf die These des CEO´s von Camunda Services Jakob Freund falscher RPA-Einsatz wäre ein süßes Gift steigt DCP Manager Mario Smeets in eine Strategiediskussion des IT Finanzmagazins ein

RPA Experte für „CIO“ und „Computerwelt“

Seit Anfang Dezember 2018 ist DCP Manager Mario Smeets als RPA (Robotic Process Automation) -Spezialist Mitglied im Experten-Netzwerk des IDG Verlages, der Publikationen wie die „Computerwoche“ und „CIO“ herausgibt. In dieser Funktion veröffentlich er mehrmals jährlich Fachbeiträge zum Thema RPA. Den Auftakt bildet:

https://www.computerwoche.de/a/rpa-die-richtige-auswahl-der-zielprozesse,3546224.

In diesem Beitrag plädiert er dafür, RPA Prozesse nicht nur auf Basis technischer Kriterien auszuwählen. Mehrwert entsteht nur, wenn aus technischer Sicht automatisierungsfähig eingestufte Prozesse einer betriebswirtschaftlichen Analyse unterzogen und untereinander priorisiert werden.